Sieben Fragen beim Kauf eines Gebrauchtwagens

Why car makers should be afraid of Sony's electric car - Surprise! Heard of  a Sony car? | The Economic Times

Jeder liebt den Neuwagengeruch, aber lohnt es sich, Tausende dafür zu bezahlen? Der Kauf eines Gebrauchtwagens als Alternative zum Kauf eines Neuwagens kann ein kluger Schachzug sein, bei dem Sie bis zu 30 Prozent des Aufkleberpreises sparen. Aber wenn Sie sich entschlossen haben, auf den Geruch von frischem Teppich, Farbe und Motoröl zu verzichten, müssen Sie sicherstellen, dass an dem Gebrauchtwagen, den Sie in Betracht ziehen, nichts fischig riecht. Stellen Sie zuerst diese sieben Fragen und kaufen Sie dann online eine Dose Neuwagen-Duft für nur 13,99 USD.

  1. Was ist die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN)?
    Mithilfe der Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) können Sie einen Bericht zur Kraftfahrzeughistorie bei mehreren Unternehmen, einschließlich CARFAX.com, bestellen. Sie können auch herausfinden, ob das Auto wirklich faul ist: ob der Kilometerzähler zurückgedreht wurde oder ob er einen “Resttitel” hat, weil er beispielsweise von einer Versicherungsgesellschaft als Totalschaden gemeldet wurde . Der Bericht zeigt auch, wie viele Vorbesitzer das Auto hatte.
  2. Wie ist die Wartungshistorie Ihres Autos?
    Bitten Sie den aktuellen Fahrzeughalter, Ihnen Aufzeichnungen über Ölwechsel, routinemäßige Wartung sowie mechanische Arbeiten vorzulegen, die möglicherweise einen Hauch eines Problems erkennen lassen.
  3. Warum verkaufen Sie dieses Kraftfahrzeug?
    Verlassen Sie sich nicht auf die Ehrlichkeit des Verkäufers, sondern auf Ihren eigenen Instinkt. Wenn der bestehende Eigentümer Ihnen keine plausible Erklärung geben kann, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass er möglicherweise versucht, eine Zitrone abzugeben. Wenn Sie eine Ratte riechen, fahren Sie fort.
  4. Ist dieses Auto noch unter Garantie?
    Genau wie beim Kauf eines frischen Kruges Milch möchten Sie das Auto auswählen, das vor dem Verfallsdatum die meiste Zeit hat – mit der entsprechenden Garantie. Wenn die Garantie nicht übertragen wird oder wenn sie zuvor abgelaufen ist, sollten Sie den Verkäufer bitten, den Preis um den Preis zu senken, den er für den Kauf einer erweiterten Garantie zahlen würde. Danach können Sie entscheiden, ob Sie die erweiterte Garantie erwerben oder das Geld für mögliche Reparaturen einzahlen möchten.
  5. Kann ich dieses Auto testen?
    Natürlich würde es Anzeichen eines Betrugs zeigen, wenn der Besitzer überhaupt nicht bereit wäre, Sie es für eine Spritztour nehmen zu lassen. Achten Sie mehr darauf, wie sich das Auto auf Hügeln und Autobahnen auch im Stop-and-Go-Verkehr verhält.

https://dein-auto-ankauf.de/braunschweig/