Der Neuwagensteueranreiz für 2009 – Was es ist und wie es funktioniert

Hyundai Kona Electric BS6 Price (March Offers!) - Images, Colours & Reviews  - CarWale

Jedes Jahr werden Änderungen in den Steuerkennzeichen eingeführt. Der Umsatzsteuerabzug, der Personen angeboten wird, die ein neues Auto kaufen, bietet erhebliche Vorteile, insbesondere vor dem düsteren wirtschaftlichen Hintergrund. Dies wird nicht nur dazu beitragen, die finanzielle Belastung des Einzelnen zu verringern, sondern wäre auch ein großer Schub für die Automobilindustrie. Immer mehr Menschen entscheiden sich jetzt dafür, neue Autos zu suchen und sie als Instrument für die Steuerplanung für 2009 zu verwenden. Das neue Personenkraftwagen ist berechtigt, den Staat, die lokale Umsatzsteuer und die beim Kauf gezahlten Verbrauchsteuern abzuziehen. Das Gesetz wurde im Februar verabschiedet und enthält viele andere nützliche sowie einfache Bestimmungen sowie nützliche Bestimmungen.

Die hervorstechenden Merkmale

  • Das neue Auto, der leichte LKW, das Wohnmobil oder das Motorrad sollten vor dem 1. Januar 2010 gekauft werden.
  • Der Abzug gilt nur für Neuwagenkäufe.
  • Der Höchstpreis sollte 49.500 USD betragen
  • Wenn man also ein neues Luxusauto hat, das über 49.500 US-Dollar kostet, ist die Erleichterung nur bei den ersten 49.500 US-Dollar. Selbst wenn das Auto etwa 60.000 US-Dollar kostet, ist der Steuervorteil nur für das festgelegte Limit verfügbar.

Dies war ein guter Grund für Einzelpersonen, ein neues Auto zu kaufen und die Steuerbelastung zu verringern. Es verjüngte auch die Neuwagenindustrie und dies wurde ein zusätzliches Verkaufsförderungsinstrument neben Neuwagenrabatten, die von Herstellern und Händlern angeboten wurden.

Wie es funktioniert?

Der Prozentsatz des Steuerabzugs variiert von Staat zu Staat. Man muss also den Abzug auf der Grundlage des staatlich geltenden Satzes berechnen. Zum Beispiel beträgt die Umsatzsteuer in Kalifornien 9,25%. Wenn man also ein neues Auto im Wert von 30.000 US-Dollar kauft, beträgt die Umsatzsteuer 2.775 US-Dollar. Dieser Betrag von 2.775 USD wird vom steuerpflichtigen Einkommen dieser Person für 2009 abgezogen. Wenn man also ein Jahreseinkommen von 50.000 US-Dollar hat, wird die Neuwagen-Umsatzsteuer von 2.775 US-Dollar abgezogen und man muss Steuern auf die Differenz zahlen, die 47.225 US-Dollar beträgt. Das zu versteuernde Einkommen wird direkt reduziert. Dies wird als großer Vorteil angesehen, der über die Neuwagenrabatte hinausgeht, die man beim Kauf erhält.

www.bares4cars.de/wiesbaden/