Car Negotiating – drei verbale Tricks Dealerships verwenden, um mehr Geld aus dir zu bekommen

Das ist extrem stressig. Was die meisten Leute jedoch nicht wissen, ist, dass “der Grind”, den du durchmachst, eine Taktik ist, die Händler nutzen, um den Profit von dir zu maximieren!

Als Ex-Autoverkäufer (oder ist es ein reformierter Autoverkäufer?) In Phoenix, kenne ich die verbalen Taktiken, die Autohändler während des Autoverhandlungsprozesses verwenden, um Verwirrung und Ablenkung zu schaffen – entworfen, um Sie dazu zu bringen, “Ja” zu sagen, glänzend zu kaufen neues Fahrzeug für das absolute Maximum, das sie aus dir herausholen können!

Hier sind die drei häufigsten verbalen Tricks, die Vertriebsmitarbeiter während der Autoverhandlungen verwenden, um Sie zu verwirren und ihren Gewinn zu maximieren.

Verbal Trick # 1 – “Wenn ich dieses Fahrzeug in Ihrer Preisklasse bekommen könnte”

Sätze wie diese sind besser bekannt als “Hoffnung auf Gewinn”. Sie hoffen, dass der Preis stimmt. Sie hoffen, dass die Zahlungen Ihrem Budget entsprechen. Was auch immer Ihr Auslöser ist, der Job des Verkäufers ist es, sich darauf zu konzentrieren und Ihnen Hoffnung zu geben, dass es erreicht werden kann.

Zum Beispiel:

Gute Nachrichten! Sie schauen über das Grundstück und Sie sehen den perfekten LKW. Es ist wenig Meilen und sauber innen und außen. Schlechte Nachrichten! Es ist ungefähr $ 2.000 mehr als Sie geplant sind. Der Verkäufer sieht, dass Sie in diesen Lastwagen verliebt sind, also fragen sie, “wenn ich diesen Lastwagen um den Preis bekommen könnte, den Sie wollen, würden Sie es heute kaufen?”

Natürlich denken Sie, dass der Verkäufer anbietet, das Fahrzeug zu diskontieren. Aber achte auf die Worte “wenn ich könnte”. Ein Versprechen wurde NIE gemacht, um den Lastwagen zu diskontieren. In der Tat wurde überhaupt nichts versprochen! Ihnen wurde die Hoffnung gegeben, dass der Lastwagen auf Ihr Budget reduziert wird, aber niemals etwas versprochen hat. Und das ist bevor das Autoverhandeln wirklich begonnen hat!

Wie man dem entgegenwirkt:

Zuerst – wissen Sie, welche Marke, welches Modell, Jahr, usw. Sie suchen und Grundpreise, indem Sie zuerst online einkaufen. Besser noch, arbeiten Sie mit einem Kreditgeber und einem vertrauenswürdigen Händler. Holen Sie sich das gewünschte Fahrzeug, ohne in der ganzen Stadt einkaufen zu müssen. Wenn Sie nach einem Gebrauchtwagen suchen, kennen Sie die ungefähren Wiederverkaufswerte, indem Sie in Auto Trader oder im Online-Händlerverzeichnis suchen.

Denken Sie daran – wenn ein Händler ein bestimmtes Gebrauchtfahrzeug für Tausende weniger als seine Mitbewerber annonciert, ist wahrscheinlich etwas mit dem Fahrzeug nicht in Ordnung! Es ist entweder verkratzt, hat hohe Meilen oder hat ein hartes Leben vor dem Trade-in gehabt. Dies ist das einzige Fahrzeug, das man meiden sollte!

Zweitens – Vorab genehmigt! Auf diese Weise werden Sie Ihr Budget kennen und der Verkäufer wird Sie nicht davon überzeugen können, ein höherpreisiges Fahrzeug zu kaufen.

Drittens: Gehen Sie NICHT auf einem Autoplatz, wenn Sie davon ausgehen, dass der Autohändler während der Verhandlungen mit dem Auto $ 3.000 oder $ 4.000 erhält. Die meisten Autos sind heute nicht so stark ausgeprägt. Fragen Sie nach einem Rabatt von $ 1.000 bis $ 2.000 und Sie sollten es bekommen. Dies wird $ 500 bis $ 1.000 Profit für den Händler (das ist vernünftig) und Sie erhalten ein gutes Fahrzeug zu einem fairen Preis.

Verbal Trick # 2 – “Wenn ich Ihre Zahlungen erhalten kann, wo Sie sie wollen, werden Sie heute kaufen?

Diese “Hoffnung auf Gewinn” -Taktik geschieht normalerweise während des zweiten oder dritten Durchlaufs des Autoverhandlungsprozesses.

Zum Beispiel: Sie sind budgetiert für $ 500 Zahlungen und sagen dem Verkäufer, dass vorne (schlechte Bewegung übrigens. Diskutieren Sie Zahlungen LAST nicht zuerst, wenn Auto verhandeln).

Der Verkäufer stellt Ihnen Zahlungen in Höhe von $ 750 pro Monat zur Verfügung. Sie sagen ihm, dass Sie sich das Auto bei dieser Zahlung nicht leisten können und wiederholen Sie Ihr 500-Dollar-Budget. Wenn Sie bei einem oder zwei Pässen versuchen, Sie vom Verkäufer zu stoßen, werden Sie normalerweise fragen: “Wenn ich Ihre Zahlungen dort hinbekomme, wo Sie sie haben wollen, werden Sie dieses Fahrzeug heute kaufen?”

Höre noch einmal auf die Worte. Ein Versprechen ist nicht gemacht, um Ihre Zahlung genau dort zu bekommen, wo Sie es wollen. Jeder gute Verkäufer wird Ihnen sagen, dass der Begriff “rund” $ 50 bis $ 100 pro Monat höher ist, als Sie in Zahlungen verlangen!

Wie man dem entgegenwirkt:

Zuerst – Vorab genehmigt! Dann knacken Sie die Zahlen und sehen Sie, wie viel Fahrzeug Sie kaufen können, um die Zahlungen, die Sie wollen, bevor Sie einkaufen gehen. Warum? Denn durch die Verschiebung von Zinssätzen oder die Ausweitung von Zahlungen kann der Händler in der Regel in den Bereich dessen kommen, was Sie für Zahlungen wünschen, ohne das Fahrzeug zu diskontieren (oder minimal zu diskontieren).

Zweitens – Während des Autoverhandlungsprozesses nehmen Sie jedes Element des Verkaufs Stück für Stück. Lassen Sie sie FIRST einem Kaufpreis zustimmen. Dann einen Trade-In-Wert und schließe schließlich die Zahlungen ein – was bei einer Vorabgenehmigung einfach sein sollte.

Drittens – Sprechen Sie niemals über Zahlungen bis zum Ende des Autoverhandlungsprozesses. Wenn ein Verkäufer Sie fragt, “wie viel Sie Ihre Zahlungen hofften?” Antworte ihnen nicht. Konzentriere dich einfach auf den Preis des Fahrzeugs. Indem Sie auf Zahlungen umgeleitet werden, kann sich der Verkäufer darauf konzentrieren, wie viel er Ihnen für das Fahrzeug berechnet, den REAL-Wert Ihrer Inzahlungnahme und den Zinssatz, den sie berechnen. Durch Zinsmanipulation, Zinszahlungen oder Gespräche in mehr GeldSie können einen größeren Gewinn für sich selbst ernten! Verbal Trick # 3 – Wir werden Ihren Handel auszahlen! Die letzte Hoffnung auf Gewinn-Taktik während der Autoverhandlungen geht ungefähr so: “OK. Herr oder Frau Smith. Hier ist der Preis von dem Auto, und mit Ihren Trade-In, Steuer-und Dokumentationsgebühren, zahlen Sie Ihren Handel aus, Ihre Zahlung ist $ 700 pro Monat. “Oft hören Sie diese Phrase” auszahlen Ihren Handel “in der Werbung verwendet. “Bringen Sie Ihr Auto rein – egal, was Sie schulden – und wir werden es bezahlen!” Dieser Worttrick soll Sie glauben machen, dass der Autohändler Ihnen genau das anbietet, was Sie Ihrem Trade-In-Fahrzeug schulden. Egal, was es wirklich wert ist! Mit einem subtilen Satz hinterlassen sie Ihnen den Eindruck, dass Sie, wenn Sie $ 14.000 für ein Auto im Wert von $ 10.000 schulden, immer noch $ 14.000 dafür bekommen. Hier ist, was sie wirklich sagen: Ihr Trade-in wird ausgezahlt, durch Verwenden Sie, was sie Ihnen im Handel geben, und den Restbetrag in Ihren neuen Autokredit rollen. Wenn das Geld von der Kreditgeber für Ihr neues Fahrzeug kommt, wird das Autohaus “Ihren Handel bezahlen”, indem Sie ihnen einen Scheck senden! Wie man dem entgegenwirkt: Zuerst – Beachte, was dein Handel wert ist. Ein einfacher Besuch bei Kelley Blue Book oder Edmunds gibt Ihnen einen ungefähren Wert Ihrer Inzahlungnahme. Beachten Sie, dass dies nur Schätzungen sind und die tatsächlichen Werte je nach Markt variieren können. Aber wenn während Autohandel der Autohaus bietet Ihnen Tausende weniger als Kelley Blue Book sagt Ihr Fahrzeug ist es wert, aus diesem Händler gehen – schnell! Zweitens – konzentrieren Sie sich auf den Preis des Autos und die tatsächliche Menge, die sie Ihnen für Ihren Handel anbieten während Auto Verhandlungen. Anstatt auf Zahlungen zu konzentrieren, die manipuliert werden können, basierend auf der Senkung des Zinssatzes und der Auszahlung der Auszahlung, verhandeln Sie über den Preis und den realen Eintauschwert. Dritter – Erhalten Sie vorab genehmigt. Auf diese Weise wissen Sie genau, wie viel Sie für ein Auto ausgeben können und was Ihre Zahlungen sein werden. Es bringt Sie aus dem Fahrersitz und bringt Sie hinein! So, jetzt kennen Sie die drei häufigsten verbalen Tricks, die Verkäufer verwenden, um Sie zu verwirren und Ihren Fokus auf den Preis des Fahrzeugs und den tatsächlichen Trade-In-Wert Ihres Autos zu nehmen während der Autoverhandlungen. Lass dich von diesen Worttricks nicht täuschen! Hören Sie, was sie sagen und alles schriftlich erhalten!

http://dein-auto-ankauf.de/wuppertal/