Autohändlerauktionen – Sie sind jetzt zur Party eingeladen

2018 Lincoln MKZ Reviews and Model Information - Autotrader

Jährlich werden zahlreiche Autos auf Autoauktionen entsorgt. Diese Auktionen werden je nach Herkunft unter verschiedenen Namen geführt, z. B. Bergungsautoauktionen, Polizeiautoauktionen, beschlagnahmte Autoauktionen, beschädigte Autos, Autohändlerauktionen usw. Meistens werden diese Auktionen jedoch nur Autohäusern angeboten und die Öffentlichkeit kann dies nicht besuchen. Die derzeitige Ausnahme ist die Einführung von Auktionen im Internet wie Car Auction Inc, bei denen diese Fahrzeuge der Öffentlichkeit über das Internet zugänglich sind.

Der Verkaufspreis von Autos, die auf der Auktion verkauft werden, liegt immer unter dem, was der Händler auf seinem Grundstück bewerben würde, da der jeweilige Verkäufer seine Lagerbestände schnell und problemlos aufräumen muss. Es gibt mehrere Gruppen, aus denen diese unerwünschten Autos stammen: abgelaufene Mietverträge, alte Mietwagenflotten, alternde Firmenwagen, zurückgenommene und beschlagnahmte Fahrzeuge und Inzahlungnahmen.

Mietverträge

Banken und Finanzinstitute mit Fahrzeugen mit auslaufendem Mietvertrag nutzen geschlossene Auktionen (privat, nicht öffentlich), um die Autos zu verkaufen. Off-Lease-Fahrzeuge sind gute Exemplare für Auktionsteilnehmer, da sie aufgrund begrenzter Kilometerleistung, regelmäßiger Wartung und Strafen für Vernachlässigung und übermäßigen Verschleiß normalerweise in gutem Zustand sind. Außerdem entscheiden sich die Banken dafür, sie rechtzeitig zu liquidieren und damit Kompromisse einzugehen, indem sie niedrigere Verkaufspreise akzeptieren.

Vermietungen

Autovermieter tauschen ihre Fahrzeuge gerne jährlich aus, um Platz für die neuen zu schaffen. Dies schafft eine beträchtlich große Anzahl von späten Modellautos auf dem Markt. Sie verlassen sich auch auf Autoauktionen für einen schnellen Ausverkauf. Diese Autos werden von Bietern nachgefragt, weil sie gut gewartet und in der Regel weniger als ein Jahr alt sind. Trotzdem haben sie häufig eine hohe Laufleistung und einen rauen Einsatz durch die Vielzahl von Fahrern und Fahrbedingungen.

Firmenwagen

Unternehmen aller Größen haben häufig Flotten von Autos, Lastwagen oder Lieferwagen für ihre Mitarbeiter, die sie alle zwei oder mehr Jahre ersetzen möchten. Dies ist ein weiteres Beispiel für die Notwendigkeit einer Autoauktion. Firmenfahrzeuge, die von der oberen Klasse gefahren werden, sind oft Luxusautos und werden normalerweise sanft gefahren. Daher sind sie in der Regel in einem insgesamt guten Zustand. Umgekehrt werden Lastwagen und Lieferwagen normalerweise häufiger benutzt und missbraucht. Alle Typen werden angemessen gewartet, sodass dies kein Problem darstellt.

Zurückgenommen

Finanzunternehmen, die mit unbezahlten Autokrediten konfrontiert sind, müssen das Fahrzeug zurücknehmen oder beschlagnahmen. In diesem Fall ist eine Auktion die einzige Wahl, um das Auto aus ihrem Besitz zu entfernen. Käufer können ausgezeichnete Angebote für zurückgenommene Autos erhalten, da die Banken nur versuchen, ihre Verluste aus dem Kredit auszugleichen. Der Zustand des Autos ist hier ein weiteres Problem, da die Wahrscheinlichkeit einer Vernachlässigung und möglichen Sabotage durch den kriminellen Besitzer höher ist. Reparaturen und Wartungen hätten ebenfalls ignoriert werden können.

Inzahlungnahme

Wenn ein Autohaus eine Inzahlungnahme für ein neues Auto akzeptiert, hält es diese älteren Autos nicht oft für den Wiederverkauf auf dem Grundstück. Die Beibehaltung alternder Fahrzeuge ist für Händler ungünstig, da die Kosten hoch sind und sich nachteilig auf ihren Ruf auswirken können. Wenn auf dem Grundstück viele Autos dieser Art nicht verkauft werden, kann dies zu einer schlechten Verkaufsqualität führen. Es ist daher ratsam, diese Inzahlungnahmen aus dem Inventar zu entfernen. Bei Auktionen können sie normalerweise etwas mehr als das liefern, was sie bei der Inzahlungnahme angeboten haben. Der Zustand dieser Fahrzeuge ist allgegenwärtig, da einige nach dem Markt hinzugekommen sind und einige möglicherweise älter sind und keine Garantie mehr haben.

Viele in dieser Kategorie von Autos werden von hoher Qualität sein und späte Modelle, für die noch Garantie besteht. Das Bundesgesetz besagt, dass die vollständige Offenlegung aller größeren mechanischen Probleme, die zum Erlöschen der Garantien führen können. Autos mit einer unruhigen Geschichte werden als Bergung eingestuft und hauptsächlich von den Versicherungsunternehmen, die sie gezeichnet haben, zur Versteigerung angeboten. Zusätzlich zu diesen Autohändlerauktionen gibt es Bergungsautoauktionen und Polizeiautoauktionen, zu denen auch Regierungsautos gehören können.

Autoankauf Frankfurt