Autohändler – Was sollten sie den Verbrauchern bieten?

2014 Kia Soul Receives Nod on KBB List of Best Back-to-School Cars ...

Sie behaupten, so viel mehr zu bieten, als Ihnen nur ein Auto verkaufen zu können, aber wie viel mehr sollten Autohändler uns wirklich bieten? Die Aftersales-Pflege besteht regelmäßig aus einer Vielzahl von Serviceplänen, zusätzlichen Teilen und erweiterten Garantien, die dafür sorgen, dass Kunden immer wieder zurückkehren – langfristige Anreize, um uns alle glücklich zu machen.

Aber was sollten uns Autohändler wirklich bieten? Was brauchen wir wirklich? Betrachten wir für einen Moment unsere jüngste nationale Krise – das Wetter. Nachdem sich die jüngste Arktis in den letzten Wintermonaten erneut eisig bemerkbar gemacht hat, war einer der größten Faktoren, die unser Fahren beeinträchtigten, der Zustand, in dem das Unwetter unsere Straßen verlassen hat. Eine kürzlich von der Guild of Experienced Motorists (GEM) durchgeführte Umfrage ergab, dass mehr als die Hälfte der Fahrer des Landes einen Unfall oder Beinaheunfall hatte, nachdem sie versucht hatten, einem Schlagloch auszuweichen. Mehr als die Hälfte der Autofahrer gibt auch zu, dass Schlaglöcher ihr Fahrzeug beschädigt haben.

Was hat ein Cocktail aus Autoschäden und potenziellen Versicherungsansprüchen mit Autohändlern zu tun? Wenn sie uns in ihrem Kundendienst etwas Praktisches anbieten möchten, wäre dann so etwas wie ein Schlaglochdetektor-Kit nicht von Vorteil? Ok, es ist lächerlich, ich weiß … aber klingt es nicht nützlich? Wenn Navis uns sagen können, welche Straßen wir benutzen sollen und welche wir an einem geschäftigen Verkehrsmorgen vermeiden sollen, dann können wir das nicht

Wird es aktualisiert, um uns mitzuteilen, wo die neuesten Gefahren entdeckt wurden? Es könnte sogar PotWatchTM heißen! Das Mindeste, was uns angeboten werden kann, ist ein schönes Paar kostenlose Handschuhe, die uns warm halten, wenn wir den Reifenschaden in der eiskalten Jahreszeit wechseln!

Um fair zu sein, liegt es in der Verantwortung der Gemeinderäte für den Zustand unserer Straßen, aber ich würde nur gerne sehen, dass einige der Menschen (dh Unternehmen), die finanziell von der Automobilindustrie profitieren, die Führung übernehmen, wenn es darum geht, uns nur zu helfen Verkehrsteilnehmer raus, und nicht unbedingt einfach zusätzliche Einnahmen zu machen. Sollte es bei der “totalen Kundenzufriedenheit”, die so viele Händler anbieten, nicht darum gehen, Kunden Vorteile zu bieten, die dazu beitragen, dass sie immer wieder loyal zurückkehren? Wenn ja, sollte sicherlich nicht jeder Teil des Kundendienstes nur dazu dienen, kurzfristig mehr Geld mit uns zu verdienen. Komm Autohändler, denk seitlich! Auf lange Sicht sind es die kleinen Dinge, die oft den Unterschied machen. Kleinigkeiten wie Schlaglöcher zum Beispiel.

Autoankauf Bielefeld