Autohändler finden den Teilemarkt

Related image

Ein Autohaus ist seit langem der Ort, an dem Sie ein neues Auto kaufen. In jüngster Zeit haben sich Autohändler zu Markenaußenposten entwickelt, die eine Vielzahl von Nachverkaufsdiensten anbieten, von von Herstellern zertifizierten Mechanikern und Werkstätten bis hin zu Einzelhändlern von Originalteilen. Die Hersteller haben erkannt, dass der Verkauf nur der Anfang einer Kundenbeziehung zur Marke ist, und verlassen sich zunehmend auf Autohändler, um ein reibungsloses Betriebserlebnis zu gewährleisten.

Die Belohnungen der Loyalität

Die Hersteller stellten fest, dass die Käufer einem Abzeichen treu bleiben, solange die Marke ihr positives Image beibehält. Die Kundenbindung ist noch tiefer verwurzelt als zuvor, und die meisten Kunden wechseln Marken nur nach einer negativen Erfahrung. Die Hersteller begannen sich darauf zu konzentrieren, sicherzustellen, dass die Autohändler über alle Produktlinien hinweg ein zuverlässiges, standardmäßiges und einheitliches Verkaufserlebnis lieferten. Gebäude, Uniformen, Prozesse und Werbung wurden vereinheitlicht.

Bedienung

Das Eigentum endet nicht an der Ausstellungsraumtür. Eine schlechte Erfahrung mit einem Auto, auch wenn sie nicht mit einem Defekt des Herstellers zusammenhängt, kann einen Kunden ein Leben lang kosten. Infolgedessen werden zertifizierte Dienstleistungen jetzt über Händler angeboten. Techniker müssen eine Reihe von Qualifizierungsverfahren durchlaufen, damit sie Arbeiten an Fahrzeugen ausführen können, die vom Unternehmen unterstützt werden. Dies gewährleistet eine einheitliche Qualität und Kontrolle bei jedem Markenhändler. Unter diesen Bedingungen durchgeführte Servicearbeiten behalten auch die Garantien des Fahrzeugs bei und sind im gesamten Unternehmen über ein Universaldienstprotokoll ersichtlich. Dies kann den Wiederverkaufswert erhöhen und den Gebrauchswert des Fahrzeugs über seine Lebensdauer maximieren. Darüber hinaus wird jede von zertifizierten Technikern durchgeführte Wartung in der Regel auch durch das Unternehmen garantiert, wodurch eine weitere Schutzschicht für aktuelle und zukünftige Eigentümer geschaffen wird.

Teile

Eine Eigentümererfahrung könnte auch durch die Verwendung von minderwertigen oder nachgeahmten Teilen gefährdet werden. Um die höchsten Leistungsstandards zu fördern, haben die Autohändler ihre Aktivitäten so strukturiert, dass sie ein regionaler Verteilungsknotenpunkt für OEM-Teile werden. Infolgedessen haben viele Händler inzwischen umfangreiche Ersatzteilvorräte für ihre Marke, manchmal in Millionenhöhe. Diese koordinierten Maßnahmen stellen sicher, dass Markenfahrzeuge während ihrer gesamten Lebensdauer mit der von ihnen entwickelten Höchstleistung fahren, und minimieren das Risiko, dass ein Kunde aus irgendeinem Grund, den der Einzelhändler kontrollieren kann, auf eine schlechte Eigentümererfahrung stößt.

Viele Verbraucher sind sich dieser Veränderungen nicht bewusst und nutzen sie daher nicht in vollem Umfang. Die Verwendung von vom Hersteller zertifizierten Dienstleistungen und Teilen kann die Fahrzeuggarantie verlängern oder bewahren. Die von den Autohändlern und den von ihnen beschäftigten zertifizierten Technikern durchgeführten Wartungsarbeiten stellen sicher, dass das Fahrzeug weiterhin die bestmögliche Leistung erbringt. Vom Unternehmen herausgegebene Aktualisierungen, Rückrufe und Teile erreichen Kunden über die umfangreichen Datenbanken, die auch von den Serviceabteilungen verwaltet werden. Dies bedeutet, dass die neueste Technologie für diejenigen, die ihre Händler nutzen, am unmittelbarsten verfügbar ist. Die Vorteile nach dem Verkauf zu nutzen, ist ein oft übersehener Vorteil des Markeneigentums.

Autoankauf Duisburg ABL