Autohändler Betrug Händler verwenden, um Ihr Geld zu bekommen und wie man sie vermeidet

Car Wallpapers in 4K HD for your desktop, phone or tablet - WSupercars

Es ist eine der widersprüchlichsten Situationen, in denen sich die meisten Menschen befinden. Sie sitzen einem Autoverkäufer gegenüber, Molke, sie kaufen ein Auto. Um die Sache noch schlimmer zu machen, sind die meisten Menschen absolut unvorbereitet. Es ist wie eine Reise zum Zahnarzt. Sie wissen, dass es notwendig ist, also tolerieren Sie es, aber unternehmen Sie keine Schritte, um den Besuch zu verbessern. Sie können diesen Missbrauch sofort durch Ihren örtlichen Autohändler stoppen. Es gibt keinen Grund, warum sie in diesem Konflikt die gesamte Munition haben sollten, oder? Wenn Sie einige der Händlerbetrügereien kennen, können Sie den Spieß vorbereiten und umdrehen, oder? Jetzt sind die meisten Autohäuser ethische, ehrliche Unternehmen, aber es gibt diejenigen, die ihren Ruf für hinterhältige, hinterhältige Tricks und regelrechte Betrügereien verdienen.

Autohändler-Betrug Nr. 1 – Sie müssen eine Kredit-App ausfüllen.

Viele Menschen wissen, dass sie in einer besseren Verhandlungsposition sind, wenn sie ihre Autofinanzierung vereinbart haben, bevor sie sich an ihren örtlichen Händler wenden. Das nimmt einen Pfeil aus dem Köcher des Händlers. In gewisser Hinsicht ist das Auto schließlich nur ein Mittel, um Ihnen ein Finanzprodukt zu verkaufen. In vielen Fällen wird Ihnen ein skrupelloser Autoverkäufer mitteilen, dass Sie aufgrund des Patriot Act weiterhin eine Kredit-App ausfüllen müssen. Das heißt, um es ganz klar auszudrücken, eine Gesamtladung Koje.

Gemäß Abschnitt 326 des Patriot Act müssen Banken und andere Finanzinstitute alle Ihre persönlichen Daten abrufen, bevor Sie ein neues Konto eröffnen. Es sagt jedoch nichts über den Kauf eines neuen Fahrzeugs aus. Denken Sie daran, dass Sie kein neues Konto eröffnen. Es ist nur eine weitere Sache, die der Händler möglicherweise versucht, um Sie während der Verhandlungen aus dem Gleichgewicht zu halten.

Autohändler Betrug # 2 – Die Kredit-Score-Lüge.

Ein Trick, der gelegentlich versucht wird, ist der Betrug mit der Kreditwürdigkeit. Sie sagen Ihnen, dass Ihre Kredit-Score niedriger ist als es tatsächlich ist. Auf diese Weise können sie Sie zu profitableren Finanzprodukten führen. Lassen Sie sie diesen Betrug nicht versuchen. Wenn Sie eine Kopie Ihrer Kreditauskunft erhalten haben, bevor Sie zum Händler gegangen sind, sind Sie sich Ihrer Kreditwürdigkeit und aller anderen mit Ihrer Kreditwürdigkeit verbundenen Faktoren bewusst. Sie können (und sollten) eine Kopie Ihrer Kreditauskunft und Ihres FICO-Scores erhalten, bevor Sie sich einem Autohaus nähern. Information ist Macht und Sie müssen so viel Macht wie möglich haben. Sie haben Anspruch auf eine kostenlose Kreditauskunft von jeder der großen Kreditauskunfteien. TransUnion, Equifax und Experian.

Autohändler-Betrug Nr. 3 – Trade Payoff-Betrug

Dies ist besonders beliebt bei Anzeigen für große Verkäufe. Sie hören es die ganze Zeit “Wir zahlen Ihren Handel aus, egal wie viel Sie schulden.” Sie glauben nicht wirklich, dass sie Ihren Handel aus der Güte ihres Herzens auszahlen werden, oder? Tatsächlich ist es eine weitere großartige Gelegenheit für das Autohaus, Sie dazu zu bringen, mehr durch sie zu finanzieren. Sie zahlen den für Ihren Handel fälligen Restbetrag aus, rollen ihn jedoch in Ihr neues Darlehen ein, sodass Sie ein Darlehen für Ihr neues Auto und das ausstehende Guthaben für Ihr vorhandenes Auto erhalten.

https://www.bares4cars.de/bielefeld/